Case Study

Berlin 08! Das Festival für junge Politik.

Aufgabenstellung:
Konzeption, Planung und Organisation eines jugendpolitischen Festivals

Auftraggeber:
Bundeszentrale für politische Bildung

Zeitraum:
2007 - 2008

www.du-machst.de/index.php?id=berlin08

Kurzbeschreibung:

Das Festival „Berlin 08“ war der Höhepunkt des „Aktionsprogramms für mehr Jugendbeteiligung“, einer bundesweiten Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR).

Das Festival Berlin 08 fand vom 13. bis 15. Juni 2008 auf der Berliner Wuhlheide statt. 11.000 Jugendliche aus ganz Deutschland beteiligten sich an den annähernd 700 politischen und kulturellen Veranstaltungen. Politik, Wirtschaft und Showbiz informierten und engagierten sich gemeinsam mit jungen Menschen vor Ort. Das Programm des partizipativ angelegten Festivals wurde zu weiten Teilen mit aktiver Beteiligung Jugendlicher und junger Erwachsener realisiert.

Neben Aktionen, Projektpräsentationen oder Workshops gab es ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm mit Spiel, Sport und Musik. Höhepunkt des musikalischen Programms war die Band „Wir sind Helden“.

Diskussionsveranstaltung
Jugendliche Mitmacherin im Einsatz
Preisverleihung Jugendwettbewerbe
Orchester auf dem Festivalgelände

Aufgaben und Ziele:

  • Mit einem bundesweiten Festival politisches Engagement Jugendlicher sichtbar machen und stärken
  • Jugendliche und junge Erwachsene über ein intensives Gemeinschaftserlebnis für politische und gesellschaftliche Beteiligung motivieren
  • Kinder und Jugendliche in gesellschaftspolitische Entscheidungsprozesse einbinden
  • Erwachsene und Entscheidungsträger für die Belange Jugendlicher sensibilisieren

Leistungen von Luna Park 64:

Das Festival Berlin 08 erforderte eine Vielzahl vernetzter Dienstleistungen. Als Lead-Agentur verantwortete Luna Park 64 die Konzepterstellung, die Programmerstellung, die Festivalorganisation, die Koordination ca. 2.000 Jugendlicher, die sich an Programmerstellung und Durchführung des Festivals beteiligten, die Leitung von sechs weiteren Agenturen, Controlling der Budgets sowie die Koordination aller beteiligten Partner bis zur Umsetzung.

Konzert mit "Das Bo"
Wolfgang Thierse, MdB, Vize-Präsident des Deutschen Bundestages
Sprayer in Aktion
Trommel-Workshop

 

Luna Content - Programmentwicklung und -koordination

  • Entwicklung und Koordination des kulturellen und politischen Programms
  • Konzeption von Podiumsdiskussionen mit hochrangigen Politikern und Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft
  • Anfrage und Akquise von Referenten und Moderatoren
  • Räumliche und zeitliche Planung von ca. 700 Programmpunkten
  • Verfassen von Redebausteinen für die anwesenden Politiker und die Auftraggeber



Luna Event – Planung und Veranstaltung, Organisation und Logistik

  • Veranstaltungsmanagement: Planung und Umsetzung der kompletten logistischen und technischen Organisation der Gesamtveranstaltung und Durchführung inkl. Personalplanung und -koordination
  • Wettbewerbsorganisation, Ergebnissicherung und Präsentation im Rahmen des Festivals
  • Akquise (inklusive Verteileraufbau) von rund 2000 jugendlichen Macherinnen und Machern
  • Betreuung und Anleitung der jugendlichen Macher von der Idee bis zum fertigen Workshop
  • Konzeption und Durchführung von Regionalkonferenzen im gesamten Bundesgebiet zur Themen- und Programmgenerierung
  • Akquise, Anleitung und Koordination von Regionalkoordinatoren
  • Reise- und Übernachtungsorganisation für Referenten
  • Betreuung sämtlicher Programm- und Mitmacher (ca. 2000) vor und während des Festivals. Kontinuierliche Versorgung der Programmmacher mit Informationen.
Auftritt Mädchenband
Podiumsdiskussion

 

Luna Public – Kommunikationsstrategien und Redaktion

  • Erarbeitung von Vorschlägen für das Marketing
  • redaktionelle Informationsaufbereitung für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • redaktionelle Informationsaufbereitung für die Veranstaltungswebsite
  • Konzeption und Redaktion eines umfänglichen Programmhefts