DVDs Schule des Hörens und Sehens

Die „Schule des Hörens und Sehens“ ist ein Kooperationsprojekt der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien mit dem Hessischen Kultusministerium und fördert die Medienkompetenz im Bereich der klassischen Medien (Film, Fernsehen, Radio, Print) und der Neuen Medien (Multimedia, Internet). Hierfür werden verschiedene Medienbausteine entwickelt. Für die aufgeführten DVDs hat Luna Park 64 die Konzepte und Inhalte entwickelt sowie die redaktionellen Arbeiten und die Produktion realisiert.

 

DVD: Ein Ereignis wird zur Nachricht – Medienberichterstattung als Thema im Unterricht
Für die Meinungs- und Willensbildung der Bevölkerung spielen die medial vermittelten Informationen der Nachrichten eine entscheidende Rolle. Bereits Kinder und Jugendliche rezipieren Nachrichten. Fernsehnachrichten sind für sie wichtige Quellen der Information, mit höherem Alter kommen Tageszeitungen und andere Printmedien hinzu. Die neuen Formen der Nachrichtenvermittlung in den sozialen Netzwerkmedien werden für sie immer wichtiger. Nachrichten sind daher ein relevantes Thema, wenn es um die Förderung der Medienkompetenz von Jugendlichen geht. In diesem Sinne bietet die DVD Lehrerinnen und Lehrern Informationen und Hilfsmittel für einen fundierten Unterricht zum Thema Nachrichten und Medienberichterstattung. Luna Park 64 verantwortete Konzeptentwicklung, Redaktion, Produktion und die Entwicklung der Unterrichtsmaterialien. Weitere Informationen zur DVD sind in der Case Study zu finden.

DVD: Grenzen der Medienfreiheit – Jugendmedienschutz als Thema im Unterricht
Die DVD bietet didaktisch aufbereitete Hintergrundinformationen und Vorschläge für Unterrichtseinheiten rund um den Jugendmedienschutz. Sie ist für den fächerübergreifenden Unterrichtseinsatz ab der 9. Klasse konzipiert. Mit den Materialien können die Grundlagen und Begründungszusammenhänge des Jugend(medien)schutzes im Unterricht thematisiert und deutlich gemacht werden. Sie enthalten Anregungen zur Bearbeitung der ethischen, philosophischen und politischen Implikationen des Jugendmedienschutzes. Gerade Jugendliche sollten verstehen, warum Altersfreigaben für Filme oder Spiele wichtig sind. Darum bietet die DVD Informationen zu den verschiedenen Altersfreigaben und zeigt Spielräume für die gemeinsame Diskussion und Reflexion auf. Erläutert werden die unterschiedlichen Formen medial inszenierter Gewalt, Geschlechterstereotype und Wirklichkeitskonstruktionen. Die DVD unterstützt Lehrerinnen und Lehrer und gibt Hilfsmittel zu einem angemessenen Umgang im Unterricht an die Hand. Die Aufgaben von Luna Park 64 reichten von der Themen- und Konzeptentwicklung, über Redaktion und Text, Entwicklung von Unterrichtsdidaktik und -materialien, Rechte- und Lizenzklärung, Filmproduktion bis zur Vervielfältigung. Weitere Informationen zur DVD sind hier zu finden.

DVD: Die Welt der Töne
Fein abgestimmte Ambient-Musik im Supermarkt soll uns zum Kaufen animieren oder im Flughafen unsere Stimmung heben, Marken und Konsumgüter werden mit einem speziellen Audiobranding beworben und selbst beim Geräusch einer zuschlagenden Autotür tüfteln Sounddesigner an einem markengerechten Klang. Angesichts der Relevanz der akustischen Umwelten sollte die Förderung von Medienkompetenz auch die akustische und klangästhetische Seite der Medien zum Gegenstand haben. In diesem Sinne geht es darum, Hören als ästhetisch-kritisches Vermögen zu schulen und zu schärfen. Die DVD enthält vielfältiges Medienmaterial sowie Unterrichtsvorschläge, Vorlagen, Arbeitsblätter und mehr. Die Aufgaben von Luna Park 64 reichten von der Themen- und Konzeptentwicklung, über Redaktion und Text, Entwicklung von Unterrichtsdidaktik und -materialien, Rechte- und Lizenzklärung, Filmproduktion bis zur Vervielfältigung.

DVD: Handy und Internet - Neue Medien als Thema im Unterricht
Handys und Web 2.0-Angebote sind aus dem Alltag junger Menschen nicht mehr wegzudenken. Soziale Netzwerke im Web wie SchülerVZ oder Facebook werden von Jugendlichen immer stärker frequentiert. Die pädagogische Auseinandersetzung mit diesen Kommunikationsformen ist daher in der Schule dringend und notwendig. Im Auftrag der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien hat Luna Park 64 eine Multimedia-DVD zur Förderung dieser Auseinandersetzung entwickelt und produziert. Die DVD unterstützt Lehrerinnen und Lehrer dabei und bietet Hilfsmittel zu einem angemessenen Umgang im Unterricht. Sie enthält Lern- und Informationsmaterialien, die einerseits über Gefahren und Risiken beider Kommunikationswelten aufklären und sensibilisieren und andererseits zu einer aktiven und kompetenten Realisierung der positiven Potenziale beitragen. Auf diese Weise trägt die DVD zur Bildung von Medienkompetenz bei. Die DVD verbindet die Potenziale von DVD-Video und DVD-Rom und präsentiert komplexe Schulungs- und Wissensinhalte auf übersichtliche Weise. Unsere Aufgaben reichten von der Themen- und Konzeptentwicklung, über Redaktion und Text, Entwicklung von Unterrichtsdidaktik und -materialien, Filmproduktion, Rechte- und Lizenzklärung bis zur Produktion und Programmierung. Die DVD wurde auf dem Schulportal der Verbraucherzentrale von Experten als "sehr gut" eingestuft.

Lern-DVD: Digitale Spielwelten. Computer- und Videospiele als Unterrichtsthema
Computer- und Videospiele sind bei Jugendlichen zu einem festen Bestandteil der Alltagskultur und damit eine nicht zu unterschätzende Sozialisationsinstanz geworden. Die rasant wachsende Bedeutung der Spielekultur macht eine intensive Beschäftigung mit den Computer- und Videospielen notwendig. Nicht nur Eltern, sondern auch Pädagogen und Bildungsinstitutionen müssen sich diesem Thema verstärkt widmen. Die DVD unterstützt Lehrerinnen und Lehrer dabei und gibt Hilfsmittel zu einem angemessenen Umgang im Unterricht an die Hand. Didaktisch aufbereitete Hintergrundinformationen sowie ausgewählte Unterrichtsmethoden und -module helfen dabei, die Schülerinnen und Schüler zu einem kompetenten, reflektierten und sozial verantwortlichen Umgang mit Computer- und Videospielen zu befähigen. Luna Digital hat für die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk neue Medien und das Hessische Kultusministerium die DVD entwickelt und produziert. Die DVD verbindet die Potenziale von DVD-Video und DVD-Rom und präsentiert komplexe Schulungs- und Wissensinhalte auf übersichtliche Weise. Unsere Aufgaben reichten von der Themen- und Konzeptentwicklung, über Redaktion und Text, Entwicklung von Unterrichtsdidaktik und -materialien, Filmproduktion, Rechte- und Lizenzklärung bis zur Produktion und Programmierung.
Auf dem Schulportal der Verbraucherzentrale wurde die DVD von Experten mit "sehr gut" bewertet. Die Bewertung ist hier zu finden.
Weitere Informationen: Case Study

Detaillierte Informationen

Lern-DVD: Understanding Media - Film und Medien im digitalen Zeitalter
Eine DVD kann viel mehr als nur Filme abspielen. Als interaktives Multimediatool bietet sie neue Präsentationsmöglichkeiten für Bilder, Texte, Filme und Audios. Luna Digital hat für die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und das Hessische Kultusministerium die Lern-DVD "Understanding Media - Film und Medien im digitalen Zeitalter" entwickelt und produziert, die diese Möglichkeiten umsetzt. Die DVD verbindet die Potenziale von DVD-Video und DVD-Rom und präsentiert komplexe Schulungs- und Wissensinhalte auf übersichtliche Weise. Unsere Aufgaben reichten von der Themen- und Konzeptentwicklung, über Redaktion und Text, Entwicklung von Unterrichtsdidaktik und -materialien, Rechte- und Lizenzklärung bis zur Produktion.
Mehr Infos dazu hier.

 

Herausgeber der DVD-Reihe:
Hessisches Kultusministerium und Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen)

Auftraggeber:
Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen)